Bahnverladung

Send a Friend  Seite drucken
Eine großzügig angelegte Bahnverladung mit eigenem Gleisanschluss bis an den zentralen Übergabepunkt der Deutschen Bahn, bietet uns die Möglichkeit auch große Mengen Abfall in kurzer Zeit umzuschlagen.
 

Für die Be- und Entladung steht uns schwere Spezialtechnik zur Verfügung. Von einer Verladerampe können mehrere Waggons gleichzeitig beladen werden, zur Entladung dienen z.B. ein Reachstiker der Marke SISU zum Umsetzen von Containern und Wechselbrücken sowie ein Bagger MHL 380 der Marke Fuchs mit einem 21 m langen Ausleger und 65,5 t Einsatzgewicht. Mit ihm ist es möglich, mit einem Hub 2 m³ Material zu entladen. Damit können wir unseren Kunden kurze Entladezeiten garantieren. Sollte nur eine Zwischenlagerung gewünscht werden, bietet unser 4 km langes Abstellgleis diese Möglichkeit.

 

Die Organisation des Bahnumschlages wird durch einen direkt anschließenden Hallenkomplex, mit einer Gesamtumschlagkapazität von mehreren 100.000 t pro Jahr komplettiert.

 
Durch den Bahnanschluss ist es möglich Großprojekte im In- und Ausland abzuwickeln.
     

LBR GmbH
Kämmeritzer Straße 1
06242 Braunsbedra
Tel.: 0 34 63 2 / 91 33 - 0
Fax: 0 34 63 2 / 91 33 - 29
Mob.: 0171 / 5724250
E-Mail: info@lbr.de